Tour 39/2016

Piz Medel: zwischen Tessin und Graubünden
11.03.16 - 13.03.16         3 Tage          Fr bis So

Hochtour

 

Ausgangspunkt für die Schneeschuhtour im Medelsergebiet ist Curaglia. Mit unseren Schneeschuhen steigen wir hinauf zur neu renovierten Medelserhütte, wo wir vom Hüttenteam kulinarisch richtiggehend verwöhnt werden. Wenn es die Verhältnisse erlauben, besteigen wir in den nächsten zwei Tagen den Vorgipfel des Piz Valdraus sowie als Höhepunkt den Piz Medel, einer der schönsten Aussichtspunkte im ganzen Alpenraum.


weitere Fotos

Leitung: Mario Rubin, Bergführer

Treffpunkt: 10:27; Curaglia; posta

Rückreise: Curaglia ab 15:28 oder 17:28

Preis ab Curaglia, posta: Fr. 780.- inkl. 8.0% MWSt

TN-Zahl: 6

Anmeldeschluss: 07.03.2016

Ziemlich schwierig: Schneeschuhtour in mässig steilem Gelände mit steileren Passagen. Gute Lauftechnik erforderl.

Ziemlich schwerer Rucksack, Zwischenverpflegung für 3 Tage, Alpinmaterial.

Ziemlich lange Tagesetappen, 5 bis 8 Std. Marschzeit pro Tag. Aufstiege zwischen 900 und 1400 Höhenmeter.


Curaglia - Medelserhütte, Tour zum Piz Valdraus Vorgipfel, Medelserhütte - Piz Medel - Curaglia.

Leistungen:

Tourenorganisation und -leitung durch dipl. Bergführer, Unterkunft in SAC-Hütte mit Gruppenlager, Halbpension, Miete LVS und Lawinenschaufel.

Nicht inbegriffen:

An- und Rückreise nach Curaglia, Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Bergbahnen und Alpentaxi, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung, Miete Alpinmaterial.


Gerne senden wir Ihnen nähere Unterlagen zu dieser Tour

zum Anmeldeformular